"Möge dein Tag durch schöne kleine Dinge gross werden"



DR. SCHUTZ BODENGLANZ

Dr. Schutz

Normaler Preis CHF 15.00

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

DR. SCHUTZ BODENGLANZ

Der Bodenglanz kann Beides: hervorragende, seidenglänzende Optik und solide Einpflege. Wenn Sie Ihrem elastischen Boden etwas Gutes tun wollen, sind Sie beim Bodenglanz an der richtigen Adresse: das Produkt ist kinderleicht zu verarbeiten, führt zu einem optisch eindrucksvollen Ergebnis und schützt den Boden nachhaltig vor mechanischer Beschädigung und Verfärbungen (Absatzstriche!). Als wäre das noch nicht genug (und eigentlich ist es das ja), führt die Aufbringung der Polymerdispersion dazu, dass für die laufende Unterhaltsreinigung weitaus weniger Reinigungsmittel verwendet werden muss - damit Sie der Umwelt en passant auch noch was Gutes tun. Wo wir es gerade von der Unterhaltsreinigung haben: ja, die Linoleum Pflege können Sie (entsprechend verdünnt) auch als Reiniger benutzen. Wenn Sie ihn aber seiner eigentlichen Bestimmung zuführen wollen, nehmen Sie ihn zum PVC pflegen.

PVC und Linoleum pflegen - Der Dr. Schutz Bodenglanz ist eine polyurethanhaltige, glänzende Polymerdispersion, die sehr gut für das Einpflegen elastischer Bodenbeläge (wie PVC, CV oder Linoleum geeignet ist, wenn der Auftrag einer Hartversiegelung oder eines PU Siegels nicht möglich oder nicht erwünscht ist. Daneben ist der rutschhemmende Bodenglanz auch zur schnellen Auffrischung von PU-vergüteten Böden zu verwenden, wie auch für das Pflegen und die Unterhaltsreinigung elastischer Böden im Haushalt. Die Verwendung zur Reinigung empfiehlt sich dabei aber vor allem bei leichten Verschmutzungen. Ansonsten sollte man dem PU Reiniger den Vorzug geben - primär ist der Bodenglanz zur Einpflege gedacht.

ANWENDUNGSBEREICH

Bodenbeläge aus PVC, CV, Linoleum. Die Anwendung auf Polyolefin-, Gummi- und Steinböden ist objektspezifisch möglich und vorher zu prüfen.

ANWENDUNG

Einpflege neu verlegter und grundgereinigter Böden sowie Auffrischung PU-vergüteter Beläge:

  • Bodenglanz in unverdünnter Konzentration mit einem geeigenten Wischer wie dem T-Wischer in einem gleichmäßigen, dünnen Film auf den bauschluss- oder grundgereingten Boden in Längsrichtung aufbringen.
  • Wenn dieser erste Auftrag trittfest ist, wiederholen Sie diesen Arbeitsschritt in Querrichtung.
  • Bei sehr stark beanspruchten Bereichen kann ein dritter Auftrag erfolgen, dann wieder in Längsrichtung.
  • Halten Sie vor Benutzung des Belags eine Trockenzeit von etwa 12 Stunden ein.
  • Der Auffrischung PU-vergüteter Beläge sollte eine Grundreinigung des Bodens mit Grundreiniger R oder PU Reiniger vorausgehen.

Unterhaltsreinigung

  • Bodenglanz stark verdünnt im Verhältnis von 1:100 bis 1:200 (50-100 ml auf 10 l Wasser) ansetzen.
  • Den Boden mit dieser Lösung im Nasswischverfahren reinigen.
  • Dieses Vorgehen ist zur Beseitigung leichterer Verschmutzungen und zum Pflegen von Bodenbelägen wie PVC, Vinyl oder Linoleum gedacht. Um auch bei intensiveren Verschmutzungen ein optimales Reinigungsergebnis zu erzielen, empfehlen wir die regelmäßige Verwendung von PU Reiniger.

Pflegeanleitung

HINWEIS

Vermeiden Sie beim unverdünnten Auftrag von Bodenglanz (z.B. beim Linoleum oder PVC pflegen) starke Sonneneinstrahlung und Zugluft, auch ist die vorausgehende Abschaltung von Fußbodenheizungen sicherzustellen. Bei ausgelaugten, älteren Linoleumbelägen kann es fallweise zum Abpudern der Beschichtung kommen.

DETAILS
  • 750 ml
  • Reichweite bis zu 30 m²
  • Bildet einen glänzenden Schutzfilm
  • Erleichtert die Unterhaltsreinigung
  • Einfach zu verarbeiten
  • pH ca. 7,7 (Konzentrat)